Warum es toll ist, ein Buchblogger zu sein… ♡

Zuerst fragt sich jetzt wohl der ein oder andere, was ich überhaupt schon zu diesem Thema sagen kann, mein Blog ist ja keinen Monat alt. Das stimmt natürlich. Aber vorher habe ich schon an einem anderen Blog mitgeschrieben und tue das immer noch sehr gern. So frisch gebacken bin ich gar nicht. ;p

Also was macht das Bloggen denn jetzt so toll für mich? Der Spaß!
Ich schreibe einfach unglaublich gerne über Bücher, sie sind mein größtes Hobby und mein Steckenpferd. Es gibt sonst kein Thema, zu dem ich so viel zu sagen hab. Wenn nicht auf einen Buchblog, wohin dann mit all dem literarischen Kram, über den ich so gern philosophiere? Meinen Freunden habe ich da schon genug Ohren abgekaut, die tun mir inzwischen richtig leid.

Außerdem trifft man als Blogger so unendlich viele Gleichgesinnte im Internet. Und man hat eine Plattform, auf der man seine Meinung kundtun oder Menschen und Projekte unterstützen kann, die man cool findet. Ok, ich kann noch niemanden wirklich unterstützen, als Blogbaby hab ich keine wirkliche Reichweite. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Optimismus, yay!

Apropos Optimismus, als Blogger freu ich mich einfach über jede Kleinigket wie ein frischgebackener Keks: Jeden Like auf der Facebook Seite, jeden Kommentar auf dem Blog, jeder Follower auf Twitter und Instagram. Das sind die kleinen Leuchtesternchen, die einem immer mal den ein oder anderen Tag versüßen.

Zum guten Schluss, danke an Pierre von Ich liebe Fantasybücher, dass er die tolle Idee zu diesem Thema hatte, welches von vielen Bloggern so begeistert aufgegriffen wurde!

Previous Post Next Post

2 Comments

  • Reply Novembertochter 12. März 2016 at 17:38

    Hey, ich wollte dir nur mal eben einen Kommentar dalassen und dir sagen, dass ich deinen Blog sehr schön finde, auch wenn er noch so frisch ist Ich bin gespannt, was noch so von dir kommt!
    Und: Ich bin zwar inzwischen schon etwas länger dabei, freu mich aber auch jedes Mal wieder tierisch über jeden einzelnen Kommentar Und ich hoffe, dass das nie vergeht.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende ♥
    Nicole

    • Reply Sarah 13. März 2016 at 11:23

      Huhu,
      vielen lieben Dank! Ich freu mich grad unglaublich.
      Solange man Spaß am Bloggen hat, wird man sich bestimmt auch über die Kommentare freuen, da bin ich fest von überzeugt!

      Liebe Grüße,
      Sarah

    Kommentar verfassen