Cover Monday #03

Der Cover Monday ist eine tolle Aktion, die Maura von The emotional life of books ins leben gerufen hat. Ganz einfach gesagt, geht es darum, ein besonders hübsches Cover vorzustellen. Da lohnt es sich wirklich einmal durch die anderen Blogs zu stöbern, alle Teilnehmer sind ganz unten in Mauras aktuellem Cover Monday Beitrag verlinkt.

„Lasst uns schweigen wie ein Grab“ von Julie Berry ist beim Thienemann Verlag erschienen und ich bin total begeistert. Ich liebe den Zeichenstil und die Farben und das Motiv. Fünf „brave“ Internatsmädchen, die vor einem selbst ausgehobenen Grab stehen. Irgendwie morbide aber auch unglaublich cool. Viel mehr kann ich dazu gar nicht sagen, für mich passt das Cover von „Lasst uns schweigen wie ein Grab“ perfekt zum Klappentext. Und hoffentlich auch zum Inhalt. Gelesen habe ich das Buch nämlich noch gar nicht, es liegt aber ganz oben auf meinem SuB.

Klappentext:

„Als aus heiterem Himmel die Direktorin und ihr Bruder beim Sonntagsessen vor ihren Augen tot vom Stuhl fallen, haben die sieben Schülerinnen des St. Etheldra Mädcheninternats die Wahl: Entweder erzählen sie von den Todesfällen und werden nach Hause geschickt, oder sie vertuschen den Vorfall und haben die fantastische Chance, das Mädcheninternat selbst zu führen – ganz ohne die Kontrolle von Erwachsenen!
Also schaufeln sie den beiden ein Grab im Garten und pflanzen einen hübschen Kirschbaum darauf. Doch das ist erst der Anfang. Für ihren Traum von der eigenen Schule verstricken sich die Mädchen in ein fulminantes Netz aus raffinierten Lügen, während der Mörder noch frei herumläuft … „

Previous Post Next Post

1 Comment

  • Reply Anna Salvatore 4. April 2016 at 11:57

    Hey
    das Cover ist echt cool, irgendwie creepy.
    Das Buch ist schon länger auf der WuLi bei mir

    LG ♥
    Anna

  • Kommentar verfassen