Browsing Category

Romance

Allgemein, Fantasy, Hexen/Zauberer, Jugendbuch, Magie, Parallelwelten, Rezension, Romance, Urban Fantasy, Young Adult

Eonvár – Zwischen den Welten

„Nichts vermag die toughe Elisa zu stoppen. Weder die Hindernisse des Alltags noch das raue Leben in der Großstadt. Plötzlich taucht ihr lange verschollener Jugendfreund Gabriel auf – und mit ihm die Chance, in einer magischen Welt voller Abenteuer zu leben. Elisa steht vor einer schweren Entscheidung. Nur wer sich vollkommen von der irdischen Welt trennt, darf in Eonvár bleiben. Doch ist das Leben als Hexe und ohne Rollstuhl wirklich das, was sie sich wünscht? Kann sie die Menschen, die sie liebt, zurücklassen? Statt eine Wahl zu treffen, beginnt Elisa ein gefährliches Doppelleben zwischen den Welten.“ Continue Reading

5 Punkte, Allgemein, Jugendbuch, Rezension, Romance

Wolkenschloss

Nachdem ich gehört habe, dass der neue Roman von Kerstin Gier nun erhältlich ist, bin ich schnurstracks in den nächstgelegenen Buchladen gestiefelt und habe mir das Buch gekauft. Damit habe ich dann prompt all den guten „jetzt spare ich aber wirklich mal“-Vorsätzen die Stirn geboten. Aber Wolkenschloss ist einfach mal wieder ein wunderschön gestaltetes Buch, sehr kitschig, Lila und mit kleinen glänzenden Goldelementen. Da kann man nicht einfach so dran vorbei spazieren. Sollte ich mal Autor werden, möchte ich auch, dass meine Bücher so hübsch und kreativ umgesetzt werden. (Ich habe in den letzten Tagen übrigens auch ein Kerstin Gier Buch kaufen müssen, in dem sogar kleine Briefumschläge eingeklebt sind… aber das ist ein anderes Thema.) Continue Reading

3 Punkte, Allgemein, Fantasy, Hexen/Zauberer, Magie, Rezension, Romance

Die Seelenlosen: Die Stadt der Maschinenmagie 1

Die Seelenlosen: Die Stadt der Maschinenmagie 1 • Tanja Meurer • Taschenbuch: 16,00€ • 704 Seiten • ISBN-13: 978-3945569023 • Incubus Verlag • 3/5

Valvermont war einst die Heimat des Kriegsveteranen Gwenael Chabod, der zum Commandanten über die Garnisonen der Stadt berufen wird. Sein Geliebter Orin – ein ehrwürdiger Priester orcischer Abstammung – ist an seiner Seite, als sich vor Gwenaels Augen ein Mann in eine seelenlose Kreatur verwandelt.
Kurz darauf wird eine junge Frau getötet. Einziger Augenzeuge ist der Dieb Jaleel. Sein Bericht deckt Grauenvolles auf – und bringt sein eigenes Leben in Gefahr.
Gemeinsam mit neuen Freunden und Verbündeten jagt Gwenael den finsteren Geist, der von Valvermont Besitz ergriffen hat. Nicht ahnend, wie nah ihm die Dunkelheit bereits ist.

Continue Reading